skip to content

50 Jahre Kath. Frauenbund in Breitenberg

Im Juni 1964 wurde unter der Leitung von Prälat Sommer und Pfarrer Schwarzmeier der Frauenbund in Breitenberg gegründet. Dies ist nun 50 Jahre her. Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Das dachte auch die Vorstandschaft - und deshalb ludt sie alle Frauenbundmitglieder zu einem gemeinsamen Gottesdienst in die Pfarrkirche und zu einem anschließenden Festakt in den Breitenberger Hof ein. Geladen waren auch alle Fahnenabordnungen der gemeindlichen Vereine und die KdFB-Vorstandschaften der umliegenden Gemeinden. Als Ehrengast durfte die Vorsitzende, Anita Piller Domkapitular Manfred Ertl - in der Kirche - begrüßen, der gemeinsam mit Pfarrer Hann den Festgottesdienst zelebrierte. Weitere Ehrengäste waren: Diözesanvorsitzende Bärbel Benkenstein-Matschiner, Dekanatsvorsitzende Erna Pohl und Bürgermeister Helmut Rührl.
Nach dem feierlichen Gottesdienst zogen die Frauenbundmitglieder gemeinsam mit der Blasmusik und den Fahnenabordnungen hinauf zum Breitenberger Hof.
Die kurzweiligen Festreden und Ehrungen wurden umrahmt von Liedern und Geschichten des Effatasingkreises, Wolfgang Krinninger und der Gruppe Mund-Hand-Werk.

Kontakt    Impressum